"Mit Ayurveda gesund durch den Winter“

Bild "TERMINE:Blumen_in_Hand.png"

Tages-Workshop am 20. November 2021

  • Was ist Ayurveda?
  • Einblick in die Ayurveda-Medizin
  • Die eigene Konstitution erkennen und bestimmen
  • Prävention für ein gesundes und langes Leben
  • Ayurvedische Hausapotheke für den Winter (anhand typischer Krankheitsbilder)
  • Abschluss-Ritual

Zeiten: 10:00 – 12:30 Uhr PAUSE 14:00 – 17:00 Uhr

Preis: 108,- EURO

Adresse: Lebens-t-räume Verlag, Eppenhainer Str. 1a, 65779 Kelkheim

Anmeldung unter: lara@c-networking.de – Tel.: 06174-2599460

Lara Weigmann kam 1994 das erste Mal mit Ayurveda und Yoga im Zentrum von Harald Gestigkeit-Roos in Hofheim in Kontakt und war dort 11 Jahre Schülerin.

Sie hat ein abgeschlossenes Ayurveda-Medizin-Studium von 2018 bis 2021 an der Europäischen Akademie für Ayurveda in Birstein, unter der Betreuung von Prof. Dr. Martin Mittwede und Prof. Dr. S.N. Gupta ( Nadiad / Indien) absolviert.

Heute arbeitet sie als Ayurveda-Spezialistin, Therapeutin für ganzheitliche Heilweisen und Yoga-Lehrerin in eigener Praxis im Taunus.

Bild "TERMINE:OM.png"
"Stärke bzw. Widerstandskraft (bala) kann in dreifacher Weise gegeben sein: vererbt, über die Zeit entstanden oder durch verschiedene Faktoren erworben. Vererbt ist das, was die Prakriti von Körper und Psyche ausmacht. Über die Zeit entstanden ist das, was sich über den Wechsel der Jahreszeiten und über das Altern ergibt. Durch verschiedene Faktoren erworben ist das, was über Ernährung und Lebensstil (Üben, Training) an Kraft aufgebaut werden kann."
Quelle: Caraka Samhita Sutrasthana 11.36