Nacht der Heilung am 09. November 2019

Lara Weigmann - Samstag, 19:00 bis 22:00 Uhr Abend-Workshop - "Prometheus - Symbol der lichthungernden Menschheit"
Bild "ÜBER MICH:Lara_Oktober_2015_klein.png"

Vortrag + Heilmeditation und Klänge

"Prometheus - Symbol der lichthungernden Menschheit"


Unser Dasein gründet in der Polarität. Den Schritt aus der Einheit in die Polarität nennt man Ich-Bildung, Schuld, Sünde. In dieser Spaltung lebend sind wir gezwungen, uns ständig zu entscheiden. Doch mit jeder Entscheidung können wir nur einen Pol verwirklichen und müssen zwangsläufig den anderen Pol unverwirklicht lassen. Das einzige Ziel des Menschen ("der wahre Wille") ist es, diese Spaltung zu überwinden und wieder zur Einheit zurückzufinden.

In den mythologischen Urbildern des Prometheus spiegelt sich dieser Einweihungsweg: Am Anfang der Titan Prometheus, der sich reckt und aufbegehrt, am Schluss der Titan, der sich freiwillig beugt, mit einem Kranz auf seinem Haupt als äußeres Zeichen der Versöhnung mit Zeus.

Im Anschluss Einleitung in eine tiefe Meditation und berührende Heilbehandlungen in Begleitung von "Crystal Voice und Arben Ra" mit Klangschalen, Hang Drum, Gesang und Obertönen.

Lara Weigmann arbeitet als Heilerin im Taunus und bietet in eigener Schule eine Ausbildung an, in welcher die Vermittlung, das Erlernen und die Anwendung von Heilmethoden, die auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und spirituellem Bewusstsein beruhen, im Mittelpunkt stehen.

Im Rahmen der Messe haben Sie als Besucher/in die Möglichkeit, eine Privatsitzung im Behandlungsraum am Messe-Stand zu erhalten.